Diese Website verwendet COOKIES. Dieser Cookies sind notwendig für den Betrieb der Webseite. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

420 m² stützenfreie Neubauhalle mit 3 Toren direkt am Berliner Ring A10

Immobilientyp
Vermietung - Halle/Produktion
Außenansicht Gebäude A Hof Bürokopfgebäude Halle B

420 m² stützenfreie Neubauhalle mit 3 Toren direkt am Berliner Ring A10

Gesamtfläche
420 m²
Lager/Produktionsfläche
420 m²
teilbar ab
210 m²
Grundstück
Gewerbegrundstück
Objekt-Nummer
2406-con2020
Ort
15712 Königs Wusterhausen
Baujahr
2019

Preise und Kosten

Kaltmiete
6,00 € pro m²
Nebenkosten
0,40 € pro m²
Kaution
3 Monatsmieten
Bezugsfrei ab
kurzfristig möglich
Courtage
2,97% der Vertragssumme, mindestens 2,97 Monatskaltmieten inkl. MwSt
Courtage Details
2,97% der Vertragssumme, mindestens 2,97 Monatskaltmieten

Energie

Energieverbrauch für Warmwasser enthalten
Nein
Beschreibung

Gebäude A Halle A1: 2 ebenerdige Tore ca. 420 m² Halle A2: 3 ebenerdige Tore ca. 420 m² Teilflächen ab 210 m² möglich, durch mittige Teilung der Hallen. Das Neubauhallenprojekt setzt sich aus 3 separaten Gebäude-komplexen A-C zusammen. An dem Gebäude B befindet sich zudem ein 2-geschossiger Anbau mit einem Büro-/Sozialtrakt. Die Gebäude wurden in Massivbauweise errichtet, die Hallenflächen haben jeweils eine Gebäudetiefe von ca. 21 m und sind stützenfrei, was eine flexible Nutzung der Flächen gewährleistet. Das Dach wurde in Holzbinderbauweise mit aufgelegter Trapezsandwichplatte und ca. 140 mm Isolierung ausgeführt, die Unterkante der Binder liegt bei ca. 4,5 m zzgl. Dachraum. Jeder Mietabschnitt verfügt über ein eigenes, auch LKW einfahrbares Tor (Maße ca. 4 x 4 m), teilweise werden die Mietabschnitte von beiden Hallenseiten über Tore angedient. Bürokopfgebäude (an Halle B) Im Gebäude befindet ein zentraler WC-Trakt zur gemeinschaftlichen Nutzung für das Gesamtobjekt (getrennt für Damen und Herren) in Bau. Im EG können ca. 220 m² Büro-Servicefläche angemietet werden und im OG ca. 260 m² Bürofläche ggf. ist auch Einzelraumanmietung möglich.

Ausstattung

HEIZUNG: Gasbetriebene Warmwasserzentralheizung mit Radiatoren im Bürogebäude. Bei Bedarf kann jeder Hallenabschnitt mit einer modernen Gasgebläse-Heizung ausgestattet werden. Sofern der Vermieter die Heizung in die Hallenfläche einbaut, werden die Investitionskosten auf die Kaltmiete umgelegt. SANITÄR: In Bau ist ein zentraler WC-Trakt zur Gemeinschaftsnutzung für das Gesamtobjekt (getrennt für Damen und Herren) im Gebäude B. Bis zur Fertigstellung steht ein Sanitärcontainer zur Verfügung. Es wird eine Nutzungspauschale von 20 €/Monat/Mitarbeiter erhoben. Die Büroflächen verfügen zudem über einen eigenen Sozialtrakt. Jeder Mieteinheit ist mit einem eigenen Wasser-/Abwasseranschluss ausgestattet, die Teeküchen/Handwaschplätze ermöglichen.

Lage

Süd-östlich von Berlin, verkehrsgünstig gelegen in der Stadt Königs Wusterhausen im Ortsteil Zernsdorf, direkt am Berliner Ring A10, Abfahrt Niederlehme, sowie nahe an den Hauptverkehrsstraßen Karl-Marx-Straße, Zernsdorfer Straße, Segelfliegerdamm und Cottbuser Straße (B179). Eine Anbindung durch öffentliche Verkehrsmittel ist gegeben.

Sonstiges

Neubauprojekt, daher liegen derzeit noch keine Energieausweise vor. Der Vermieter plant die Hallenflächen zudem erst nach Mieteranforderungen zu beheizen. Mietpreise: Halle: (Neubau-Erstbezug, beheizbar) ab ca. 6,00 €/m², Büro: (Neubau-Erstbezug, ausgebaut) ab ca. 9,50 €/m² jeweils Kaltmiete pro Monat (zzgl. MwSt.). Die Mietpreise sind abhängig vom gewählten Übergabe-/Ausbauzustand.